Spargelsalat mit Garnelen:

1 kg Spargel       50 g Mayonnaise
  Salz   5 EL Joghurt
½ Bund Dill     Tabascosauce
2 EL Weinessig   1 TL Congnac
2 EL Olivenöl   300 g gefrorene Garnelen
  weißer Pfeffer   8 Blätter Salat

Den Spargel schälen und in reichlich siedendem Salzwasser in 15-20 Minuten garen. Den Dill feinhacken. Aus dem Essig, dem Öl, Salz und Pfeffer und dem Dill eine Marinade rühren. Den Spargel abtropfen lassen, in mundgerechte Stücke schneiden und noch heiß mit der Marinade anmachen. Die Mayonnaise mit dem Joghurt, der Tabascosauce und dem Cognac gut verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Garnelen mit dieser Würzmayonnaise mischen. Die Salatblätter waschen und trockenschleudern. Eine flache Schüssel damit auslegen und den marinierten Spargel darauf anrichten. Die angemachten Garnelen in der Mitte der Platte auf den Spargel häufen.

Dazu paßt: Toast oder frisches Weißbrot