Feine Spargelsuppe (nach Hausmacher Art):

500 g Spargel       40 g Butter
½ l leicht gesalzenes Wasser   40 g Mehl
1 Prise Zucker   2 Eigelb
1 Stich Butter   2 EL Sahne
  Spargelwasser     Salz
  Milch      

Spargel schälen und in 2-3 cm lange Stücke schneiden, mit Wasser bedeckt in 25 Minuten gar kochen. In das Wasser eine Prise Salz und eine Prise Zucker geben.
Den kochenden Spargel in ein Sieb schütteln, das Spargelwasser auffangen.
40 g Butter in einen Topf geben und schmelzen lassen. Das Mehl einstreuen und hellgelb schwitzen. Mit der Spargelflüssigkeit und Milch je zur Hälfte auffüllen und durchkochen.
Das Eigelb mit der Sahne verrühren, die Suppe damit legieren, abschmecken und die Spargelstücke hinzugeben.